Schweigen ist Silber – Reden ist Gold

Ich bin Traumatherapeutin, Visionärin, Autorin, Ausbilderin, Unternehmerin und Speakerin. All mein Wirken dient dem Wohl unserer Kinder und somit dem Wohl unserer Gesellschaft.
In den letzten Jahren habe ich gemerkt, wie wichtig es ist, Stellung zu beziehen und mit meiner Meinung nicht hinter dem Berg zu halten. Sicherlich ist meine fachliche Meinung und mein Wissen nicht die absolute Wahrheit. Dennoch lade ich zum Perspektivwechsel ein. Daher freue ich mich, dass ich immer wieder von Funk und Fernsehen angefragt werde, um zu wichtigen Themen ein Statement abzugeben. Sollte ich durch meine Homepage oder mein Wirken dein Interesse geweckt haben, freue ich mich über eine Kontaktaufnahme.

"Das hab ich noch nie gemacht, also bin ich sicher, dass ich es schaffe."
(Pippi Langstrumpf)

Es gibt immer wieder Menschen, die fragen: „Wann machst du das alles?“, und „Warum machst du so viel?“
Ich habe mich nicht hingesetzt und gesagt: „Ich möchte Unternehmerin werden.“ 

Eigentlich habe ich immer nur das gemacht, was mir vor die Füße gefallen ist und sich stimmig anfühlte, auf der Reise die Welt von Kindern zu verbessern. Manchmal bin ich selber erstaunt, was daraus schon alles entstanden ist.

Trauma-Ausbildungen für Fachkräfte

Vor gut fünf Jahren hatte ich wohl meine Kolleginnen angesteckt. In einer Intervisionsstunde wurde der Wunsch klar formuliert: „Gunda, wir möchten das auch können, was du kannst. Du berichtest immer mit so viel Begeisterung und Freude von der Arbeit mit traumatisierten PatientInnen. Das ist echt krass.“ Erst wollte ich meinen Ausbilder zu uns an den westlichen Niederrhein holen. Dieser antwortet prompt: „Gunda, bilde doch selbst aus. Du kannst das.“ Das war die Geburtsstunde der FreyMuT Academy, ohne zu wissen, was alles noch auf mich zukommt. Inzwischen bilden wir Therapeuten, Pädagogen und Coaches weiter – eben alle, die fachliche Weiterbildung mit dem gewissen Maß an Persönlichkeitsentwicklung suchen. Arbeitest du auch mit Menschen?

Unsere Kinder brauchen dich!

Immer wieder erhalte ich Anfragen für Beratungsgespräche oder auch Therapieanfragen. Die Wartelisten bei den Kinder und Jugendlichenpsychotherapeuten ist so unfassbar lang. Und manches Mal reichen ein paar wenige Stunden. Irgendwie hatte ich den Eindruck, da fehlt noch etwas – eine Schnittstelle zwischen Erziehungsberatung und Therapie. Also wurde die Traumapädagogische Ambulanz ein Projekt des Vereins.

Dieser Verein fördert die bedürfnisorientierte Entwicklung von Kindern und Jugendlichen. Eines seiner Projekte ist eine traumapädagogische Ambulanz in Viersen. Du möchtest diese Arbeit unterstützen?

Erziehung24

Eltern - die Weltveränderer von heute

Der Job als Eltern ist der wichtigste Job, den es in unserer Gesellschaft gibt. Leider habe ich in meiner Praxis immer wieder sehr verunsicherte Eltern erlebt. Bei der Flut an Informationen und Meinungen ist es auch schwierig, den Überblick zu behalten. Was hilft mir tatsächlich, meinen Job als Vater und oder Mutter wirklich gut zu machen? 

Ich habe gemerkt, wie wichtig es ist, Eltern in ihrem Sein zu stärken und ihnen zu wichtigen Fragen rund ums Kind kompetente Hilfen zur Verfügung zu stellen. So ist die Idee zu einer Elternplattform mit Expertenwissen entstanden.

Bekannt aus: