Hallo Weltveränderer

Schön, dass du hier bist!

Vielleicht siehst du dich gar nicht als Weltveränderer. Noch nicht. Denn der Anfang aller Veränderung liegt bei dir. Egal aus welchem Grund du auf meine Seite gestoßen bist.

Ich lade dich ein, etwas auf meiner Seite zu verweilen und dich inspirieren zu lassen. Denn deine Veränderung verändert die Welt!

Neue Wege

Neue Wege entstehen, indem man sie geht!

Ich musste in meinem Leben viele neue Wege gehen, da die alten mich haben vor die Wand laufen lassen. Manche neuen Wege sind schön – andere steinig oder sogar beschwerlich. Wieder andere sind einfach erforderlich. Ich habe das Leben neu begriffen und sage heute: Der Weg ist das Ziel. Was ich ebenfalls neu verstanden habe: Wenn ich mich verändere, ändert sich um mich herum alles. In meiner Familie, aber auch in meinem weiteren Umfeld. Die überfällige Veränderung zum Guten in unserer Gesellschaft gerade zum Wohle unserer Kinder kann genau so gelingen: Indem viele Menschen neue Wege gehen. Erst alleine und dann gemeinsam – bist du dabei?

Bitte erst die anderen

Warum eigene Veränderung oft so schwierig ist

Das geliebte ausgetretene Paar Schuhe ist so bequem und vertraut. Es fällt schwer, es zu ersetzen. Neue Schuhe müssen erst eingelaufen werden. Veränderung heißt auch Aufbruch ins Neue und Ungewisse. Das, was wir haben, ist vielleicht nicht immer schön, aber so vertraut – und gibt uns dadurch Sicherheit. Deswegen schieben wir gerne die anderen vor: Fang du an. Also ist die eigentliche Frage: Hast du den Mut, dich neu auf das Abenteuer Leben einzulassen und neue Wege zu gehen?

Unsere Welt braucht dich

“Kinder entwickeln Störungen, weil wir sie in der Entwicklung stören”. Wir tun dies unbewusst und ungewollt und meistens dann, wenn wir alten Wegen verhaftet bleiben. Da uns dies nicht bewusst ist und es unseren Kindern zunehmend in unserer Gesellschaft schlechter geht, habe ich das Buch „Das verstaatlichte Kind“ geschrieben.

In diesem Buch zeige ich sehr schonungslos auf, wie es unseren Kindern wirklich geht und was wir tun können, um die pädagogische Klimakrise abzuwenden. Dazu benötigt es viele Weltveränderer. Dazu brauchen wir dich. 

Dein Betriebssystem

Wie kannst du dich am besten einbringen? Der erste Schritt ist, dass du dich und dein Handeln verstehst und weißt, warum du welche Wege wählst. An vielen Stellen ist uns dieses Verstehen über uns selbst abhandengekommen.

Willst du dich selber wieder besser verstehen? Ich habe für dich das E-Book „Dein Betriebssystem“ geschrieben. Du kannst es dir kostenlos herunterladen.

Kindern geben, was sie brauchen

Du möchtest eintauchen in die Welt unserer Kinder und wissen, wie sie sich selbstbewusst und störungsfrei entwickeln können? Dann freue ich mich, wenn du mein erstes Buch liest.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video abspielen

Was hat dein Potenzial mit deinen Kindern zu tun?

Kinder stecken voller Potenzial. Sie sind neugierig und lernwillig. Dennoch entwickeln mehr Kinder als je zuvor psychische Störungen. Ich durfte auf dem Event „Dein Durchbruch“ von GedankenTanken zu meinem Herzensthema sprechen: die Notwendigkeit der Veränderung unseres Bildungssystems. Diese Veränderung fängt bereits bei mir und dir an. Also, lass dich inspirieren und motivieren!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video abspielen

So wird Mitarbeiterführung zum Kinderspiel

Die Grundbausteine einer erfolgreichen Führung beruhen für mich auf Wertschätzung, der Kommunikation auf Augenhöhe und der Balance zwischen Vertrauen und Kontrolle. Um eine gute Führungspersönlichkeit zu werden, solltest du zunächst deine eigenen Stärken kennen und Vertrauen in dich und deine Fähigkeiten haben. Anschließend ist es wichtig, dieses Vertrauen auch deinen Mitarbeitern entgegenzubringen – und schon hast du das perfekte Mindset für erfolgreiches Leadership.

Bekannt aus:

Wir senden dir dein E-Book zu!